Dieses mal war ich als Hochzeitsfotograf in Hannover unterwegs.  Als Hochzeitsfotograf freut man sich, wenn das Brautpaar sich viele Gedanken gemacht hat und das mit soviel Liebe zum Detail.

Es ging los in Hannover mit Hochzeitsvorbereitungen im Kastens Hotel Luisenhof  in Hannover und danach weiter  mit der Trauung im Wilhelm Busch Museum. Nach der Trauung hatten wir ein kleines Paarshooting im Rathaus und anschließend sind wir zum Schloss von Hammerstein in Apelern gefahren, wo man auch den Rest des Tages die Hochzeit gefeiert hat.

Der Schloss von Hammerstein ist sehr malerisch, vor allem die schöne Gartenanlage mit ihren alten Bäumen, Teichen und Blumen.Bei der Zeremonie im Schloss von Hammerstein waren alle bis zu Tränen gerührt- so emotional war die Rede vom Brautpaar.Und zum Schluss, haben wir ein kleines Nachtsshooting beim Regen gemacht. Das war ein Toller Tag. Das war wieder mal eine unvergessliche, romantische und sehr emotionale Hochzeit, die mich fasziniert hat

Nun ja, schaut es einfach selber an.

Viel Spaß.